Beeren

Trauben "Relayns pink sidlis": eine der frostbeständigsten Sorten

Pin
Send
Share
Send


Die Trauben „Relayns pink sidlis“ eignen sich für den Anbau als nicht bedeckende Kultur. "Reliance Seedless" wurde durch Kreuzung der Trauben "Ontario" und "Suffolk Red" erhalten. Die Eigenschaften dieser Hybridform entsprechen der Beschreibung des Urhebers, die von der University of Arkansas, USA, vorgelegt wird.

Sortenmerkmale

Trauben „Relayns pink sidlis“ ist die frostbeständigste Hybridform der University of Arkansas. Die Büsche dieser kernlosen Traube sind sehr kräftig und kräftig. Die Cluster sind mäßig dicht, zylindrisch-konisch und wiegen 300-350 g.

Die Beeren sind klein, rund, rosa. Die Schale ist stark, nicht dick, vollständig gegessen. Das Fruchtfleisch ist saftig, angenehm und schmilzt. Der Zuckergehalt von Beerensaft beträgt nicht mehr als 24%. Der Säuregehalt des Saftes beträgt ca. 6-7 g / l. Das durchschnittliche Gewicht der Beeren beträgt 1,4-1,5 g. Die Gesamtdauer von der Knospungsphase der Knospen bis zur vollständigen Reifung der Trauben dieser Sorte beträgt höchstens 105 bis 110 Tage.

Die Reifung der Triebe ist mit über 80% recht gut. Die Produktivität während der Vegetationsperiode erreicht 120-150 kg / ha. Der Fruchtkoeffizient überschreitet 1,9 nicht. Die Anzahl der fruchtbaren Triebe beträgt bis zu 45%. Die Verkostungsbewertung von frischen Beeren beträgt 7,4 Punkte und die Bewertung von getrockneten Produkten beträgt 7,6 Punkte.

Grade Vorteile

Die hybride rosa Sidlis-Trauben-Hybridform bietet eine Reihe unbestreitbarer Vorteile, die von Winzern hoch geschätzt werden:

  • frühe Reife;
  • kernlose Sorte, sehr kleine Rudimente;
  • hohe Geschmacksindizes;
  • universeller Gebrauch;
  • die Fähigkeit, als nicht kultivierte Kultur zu kultivieren;
  • hoher Zuckergehalt;
  • Schimmelresistenz 3,5 Punkte;
  • Beständigkeit gegen Oidium 3,5-4,0 Punkte;
  • Frostbeständigkeit erreicht -27 ° C.

Zu den Nachteilen gehört die Tatsache, dass bei übermäßig regnerischem Wetter während der Reifephase die Beeren reißen können.

Trauben „Relayns pink sidlis“: Merkmale der Sorte (Video)

Landeregeln

Setzlinge von "Relayns pink sidlis" können sowohl im Herbst (Oktober-November) als auch im Frühjahr (April-Mai) gepflanzt werden. Standard-Landeregeln:

  • Der Platz zum Anpflanzen der Trauben sollte sonnig, offen und windgeschützt sein.
  • Lehmböden aus Ton, kohlenstoffarm oder karbonatarm sowie steinige Böden gelten als gut für die Traubenkultur;
  • Vor dem Pflanzen werden die Traubensämlinge 12 bis 24 Stunden in sauberem Wasser eingeweicht, und dann werden alle alten, getrockneten und beschädigten Wurzeln geschnitten.
  • Wenn die Trauben im Herbst gepflanzt werden, sollten mindestens 3-4 Wochen bis zum stabilen Frost verbleiben.

  • vorbereitete Traubensämlinge können in speziellen Gräben oder Pflanzgruben gepflanzt werden;
  • Traubenreihen sind vorzugsweise von Süden nach Norden angeordnet. Zum Anpflanzen von Trauben kleine Gruben mit einer Größe von 0,8 x 0,8 x 0,8 m oder 1 x 1 x 1 m graben;
  • Die Entwässerung aus Steinen oder gebrochenen Ziegeln wird am Boden des Grabens oder der Grube verlegt, was insbesondere für die Nähe des Grundwassers gilt.
  • Im Landeloch sollte ein Damm aus fruchtbarem und feuchtem Boden angelegt und dann das Wurzelsystem des etablierten Traubensämlings vorsichtig begradigt werden.
  • Beim Einpflanzen eines Sämlings werden zunächst Dünger in die Grube gelegt, dann muss die Bewässerung mit dem Wurzelverband kombiniert werden.

Es ist wichtig zu bedenken, dass einjährige holzige Sämlinge Mitte des Frühlings, vorzugsweise von April bis Mai, gepflanzt werden. Vegetative Grünpflanzen werden im späten Frühling und Frühsommer von Mai bis Juni gepflanzt. Nach dem Pflanzen müssen Sie nicht nur die Pflanzen reichlich gießen, sondern auch die Sämlinge an der Unterlage befestigen und dann die Mulchschicht um den Stiel legen.

Pflegeeigenschaften

Trauben mit dem schönen Namen „Relins pink sidlis“ müssen beim Anbau regelmäßig gepflegt werden:

  • Die Vorbeugung von Trauben vor Krankheiten und Schädlingen ist obligatorisch und besteht in der Verwendung von Insektofungiziden gemäß den beigefügten Anweisungen.
  • Vor der Frühjahrsbehandlung von Weinbergen mit speziellen Präparaten wie Bordeaux-Flüssigkeit, Eisensulfat und Ridomil gegen Krankheiten und Schädlinge müssen die Pflanzen an Spalieren gebunden werden.
  • Die erste Bewässerung mit Wasseraufladung erfolgt unmittelbar nach dem Trockenbinden der Trauben. Es wird empfohlen, sie mit Düngepflanzen mit einer Ammoniumnitratlösung zu kombinieren.
  • Die Hauptmenge an Bewässerung und Top-Dressing sollte auf die Zeit der aktiven Frühlingsvegetation fallen, und Mitte Juli ist es erforderlich, Top-Dressing und Top-Dressing abzuschließen.
  • In heißen Sommern ist das Mulchen eine der besten Möglichkeiten, um den Boden im Weinberg vor übermäßiger Verdunstung von Feuchtigkeit und aktivem Wachstum von Unkraut zu schützen.
  • Die Belastung jedes Busches beträgt ca. 45-50 Augen, und beim Pflanzen von Traubensämlingen 3 × 1,5 m sollte die Schnittlänge bei 6-8 Augen liegen.

Nur die richtige Herbstvorbereitung ermöglicht es der Rebe, eine sichere Überwinterung zu gewährleisten. Trotz ausreichender Frostbeständigkeit sollte diese Hybridform in der mittleren Zone Russlands und in den nördlichen Regionen des Weinbaus im Winter nicht abgedeckt werden. Die kostengünstigste und gebräuchlichste Methode, um Weinreben nach dem Beschneiden im Herbst zu schützen, ist die Trockenmethode.

Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass sich während des Wintertaus kein Wasser dort ansammeln sollte, wo die Rebe begraben ist. Darüber hinaus sollte das Tierheim systematisch bei schlechten Schneebedingungen und warmen Wintern gelüftet werden, um die Pflanzen vor Alterung zu schützen.

Bewertungen von Winzern

Trauben mit dem Namen "Reliance Seedless" haben eine gute Affinität zum Wurzelstock Kober-5BB. Laut den meisten Hobbygärtnern und professionellen Winzern hat die Sorte einen ausgezeichneten Geschmack und eignet sich perfekt für den Anbau unter nahezu allen klimatischen Bedingungen.

Wie man Trauben pflanzt (Video)

Diese Sorte eignet sich zur Herstellung von Säften und zum Trocknen, da Rudimente aus Traubenkernen äußerst selten sind. Den Bewertungen nach zu urteilen, ist die Sorte Reliance Seedless als sehr winterhart gekennzeichnet, mit ausgezeichneter Anpassung an nachteilige Faktoren und sehr anspruchslos in der Pflege. Vorbehaltlich der Anbautechnologie ist der Ertrag von Jahr zu Jahr sehr stabil und hoch.

Pin
Send
Share
Send