Landung und Pflege

Kartoffel "Svitanok Kiew": eine der besten für klimatische Bedingungen in Russland

Pin
Send
Share
Send


Kartoffel "Svitanok Kiev" ist nicht nur in der Ukraine sehr beliebt, wo sie in der Steppenzone, in der Waldsteppe und im Wald weit verbreitet ist, sondern auch in Russland. Der Urheber der Sorte ist das Kartoffelinstitut der Ukrainischen Akademie der Agrarwissenschaften (Litvinovskoe).

Sortenmerkmale

Kartoffel "Svitanok Kiev" zeichnet sich durch direktes Wachstum der Stängel und Kompaktheit aus. Blütenkrone hat eine hellrote Farbe mit einem violetten Farbton. Wurzelfrüchte sind mit einer glatten rosa Schale bedeckt. Sie haben eine abgerundete, ausgerichtete Form. Die Augen sind oberflächlich und sehr klein. Das Fruchtfleisch ist cremeweiß. Enthält Stärke nicht mehr als 20,5%.

Mittelfrühe Sorte, universelle Verwendung, hat einen hohen Ertrag. Die durchschnittliche Reife der Wurzelfrüchte beträgt 70-90 Tage. Die Pflanze ist sehr immun gegen Kartoffelkrebs und relativ resistent gegen Spätfäule. Es ist selten von Rhizoktonie, Viruserkrankungen, Schorf und schwarzem Bein betroffen. Die hohe Wahrscheinlichkeit, vom Leaf-Curl-Virus betroffen zu sein, erfordert prophylaktische Behandlungen.

Kartoffeln: wachsen in warmen Beeten (Video)

Kartoffeln pflanzen

Für eine gute Ernte der Kartoffeln von Svitanok Kiew ist keine spezielle Agrartechnologie erforderlich. Es reicht aus, die Grundvoraussetzungen für den Anbau dieser beliebten Gemüsepflanze in unserem Land zu beachten:

  • Wenn der Boden im Herbst qualitativ ausgegraben und gedüngt wird, sollten Sie im Frühjahr nur den Boden von Unkraut befreien und auch die Reihen zum Pflanzen von Knollen markieren.
  • Die besten Vorläufer für Kartoffeln sind Hülsenfrüchte, Kohl, Wurzelgemüse, Kürbisse und auch Gurken.
  • Es ist strengstens verboten, Kartoffelpflanzungen in Gebieten zu platzieren, nachdem Tomaten, Paprika, Auberginen, Tabak und Physalis darauf angebaut wurden.
  • Kartoffeln, die einer hohen landwirtschaftlichen Technologie unterliegen, sind ein idealer Vorläufer für die meisten Gartenfrüchte, da der Boden nach dieser Pflanze so locker wie möglich ist.

  • Vor dem Pflanzen von Kartoffeln wird empfohlen, die Knollen zu verarbeiten, um sie vor Schädlingen und Krankheiten zu schützen und das Wachstum und die Entwicklung anzuregen.
  • Zubereitungen wie Prestige, Baikal, Tabu und Vitriol sowie Gibberellin und Heteroauxin können als Zubereitungen für die Behandlung empfohlen werden.
  • Vor dem Keimen des Pflanzenmaterials müssen die erkrankten Knollen unbedingt vorab gekeult werden.

Der Keimungsprozess trägt zum frühen Auftreten der ersten Sämlinge bei und beschleunigt die Ernte. Er ist auch die effektivste Methode zur Vorbereitung der Knollen für das Pflanzen.

Die Pflanztiefe beträgt 8-10 cm, das optimale Pflanzmuster 80 x 35 cm oder 70 x 30 cm. Die Betten sollten sich in Richtung von Nord nach Süd befinden. Beim Anbau von Kartoffeln in Setzlingen ist zu beachten, dass ein 40 Tage alter Sämling, der zum Pflanzen bereit ist, 5-6 Blätter hat.

Pflegeeigenschaften

Kartoffel "Svitanok Kiev" wächst gut, vorbehaltlich der Grundvoraussetzungen für die Pflege:

  • Kartoffeln haben eine sehr lange Vorauflaufzeit, die 25 Tage oder mehr betragen kann. Dazu müssen eine Woche nach dem Pflanzen Unkrautbekämpfungsmaßnahmen durchgeführt werden.
  • Trotz der Tatsache, dass Kartoffelerzeuger in letzter Zeit Kartoffelanbau ohne Hügeln praktizieren, hat diese Veranstaltung bereits ihre Wirksamkeit bewiesen und wird für den Anbau der Svitanok Kiev-Kartoffel empfohlen.
  • Das Besprühen der Basis der Pflanzenstängel mit gelockertem Boden hilft nicht nur, die Stelle von Unkraut zu entlasten, sondern verbessert auch die Sauerstoffversorgung des Bodens.
  • Kartoffeln reagieren extrem empfindlich auf Feuchtigkeitsmangel, und eine anhaltende übermäßige Bodenfeuchtigkeit führt häufig zum Tod des Wurzelsystems.
  • Eine solche Gemüsepflanze wie Kartoffeln braucht wirklich Dünger, die sowohl bei der Vorbereitung des Bodens für das Pflanzen als auch während der gesamten Vegetationsperiode angewendet werden.
  • Am Ende der Blüte der Kartoffeln, ungefähr drei Wochen vor der Ernte, wird ein positives Ergebnis erzielt, wenn die Blätter mit Mikro- und Makroelementen behandelt werden.

Gegenwärtig wird im Infield nicht nur manuell, sondern auch maschinell Kartoffeln gegraben. Es ist sehr gefährlich, in Jahren mit einer starken Überfeuchtung des Bodens zu spät mit der Ernte von Kartoffeln zu kommen. Die meisten Kartoffelerzeuger empfehlen, mit der Ernte der Kartoffeln zu beginnen, nachdem sie vergilbt und die Spitzen eingelegt haben. Frühe und mittelfrühe Sorten dürfen bis zu gelben Blättern geerntet werden.

Bewertungen von Gemüsebauern

Kiew Svitanok ist eine der wenigen Kartoffelsorten, die Gärtner aufgrund ihrer stabilen und hohen Erträge unabhängig von den Wetterbedingungen lieben. Die Bewertungen zu dieser Sorte sind positiv, und die Bewertung der Qualitätsindikatoren für Knollen ist sehr hoch. Beim Wachsen ist es sehr wichtig, die Pflanzdaten zu beachten und sich dabei auf die Merkmale der Klimazone zu konzentrieren. Die Sorte wächst nicht sehr gut auf erschöpften und salzigen Böden, was die Verwendung hochwertiger Düngemittel beinhaltet.

So bereiten Sie Kartoffeln zum Pflanzen vor (Video)

Die Knollen bilden den größten Teil der runden, regelmäßigen Form mit einer blassrosa Schale und kleinen, flachen, rötlichen Augen mit bis zu sieben Nieren. Die Sorte ist praktisch der Rekordhalter für die Stärkemenge im Fruchtfleisch, die während des Kochens sehr gekocht wird, aber ihren ausgezeichneten Geschmack beibehält. Die Sorte ist perfekt für die Herstellung von üppigen und köstlichen Kartoffelpürees.

Pin
Send
Share
Send