Landung und Pflege

Gurke "Real Colonel": eine Beschreibung der Vielfalt und Merkmale der Agrartechnologie

Pin
Send
Share
Send


Die frühreife partenokarpische Hybride "The Real Colonel" des Agrarunternehmens "Manul" ist im Staatsregister eingetragen und für den Anbau auf Gartengrundstücken, in Hausgärten und kleinen Bauernhöfen unter Verwendung von Filmschutzräumen vorgesehen.

Notenbeschreibung

Die Hybridform zeichnet sich durch eine freundliche Ernte und das gleichzeitige Gießen einer großen Anzahl von Früchten aus. Der Hauptvorteil, der die Gurke "Real Colonel" auszeichnet, ist ihre hohe Ausbeute. Der Busch ist ein kräftiger, mittel geflochtener Eierstock. Die Blätter sind mittelgroß, leicht faltig, grün, sogar am Rand. Die Fruchtphase tritt anderthalb Monate nach der Keimung auf.

"Real Colonel" ist eine parthenokarpische Hybride der mittleren frühen Reifung. Die Früchte sind für die Zubereitung von Salaten sowie zum Salzen und Einmachen gedacht, was durch hohen Geschmack und Marktfähigkeit erklärt wird. Früchte haben eine Länge von 7-9,5 cm und eine Masse von 85-110 g. Die Form ist zylindrisch. Die Oberfläche der Früchte ist stachelig. Eine ziemlich dünne Haut hat eine weiße Pubertät. Das Fruchtfleisch von reifen grünen Grüns ist sehr saftig, knusprig, ohne Hohlräume und Bitterkeit.

Vor- und Nachteile

Gurken "Real Colonel" haben folgende Vorteile beim Anbau:

  • Die Pflanze ist resistent gegen Cladosporiose und tolerant gegen Falschen Mehltau.
  • hohe und stabile Produktivität von 10-13,5 kg / sq. m.;
  • ausgezeichneter Geschmack von frischen Früchten und Obstkonserven;
  • freundliche Rückgabe der Ernte;
  • vorwiegend weibliche Blüte;
  • Gurken an der Pflanze wachsen nicht heraus;
  • universeller Zweck der Frucht;
  • mittlere Verzweigung für einfache Wartung.

Die Hybridform wächst gut und trägt reichlich Früchte in Frühlingsgewächshäusern, Tunneln und auf offenen Kämmen.

Gurke "Real Colonel": Merkmale der Sorte (Video)

Landefunktionen

Sie können eine Hybridform nicht nur in Sämlingen, sondern auch durch direkte Aussaat auf offenem Boden züchten. Beim Wachstum in Sämlingen reift Zelentsy jedoch fast zwei Wochen früher als bei der Aussaat von Samen. Bei der Direktsaat wird der Zeitpunkt der Aussaat der Gurken so gewählt, dass während der letzten Frühlingsfröste keine Sämlinge entstehen. Die Grundregeln der Agrartechnologie bei der Aussaat von Gurken auf offenem Boden lauten wie folgt:

  • Diese Gemüsepflanze wird am besten nach dem Anbau von Pflanzen wie Kohl, Kartoffeln, Zwiebeln, Tomaten, Paprika oder Karotten ausgesät.
  • Der Boden auf Gurkenkämmen sollte nicht schwer sein oder sauer reagieren. Er sollte vor der Aussaat gründlich angefeuchtet werden.
  • Zur Verbesserung der Bodenqualität können 7 kg verrotteter Mist auf jeden Quadratmeter Boden gegeben werden.
  • Gurken sollten in flachen Furchen mit einem Abstand zwischen den Furchen von 0,7 m und einem Abstand zwischen den Samen von 7 cm gesät werden.

Es wird empfohlen, Gurken auf Gitterbasis anzubauen, um das Wachstum und die Entwicklung der Pflanze zu verbessern. und erleichtert auch die Durchführung von Aktivitäten zur Grundversorgung. Decken Sie das Gurkenbett mit einer transparenten Folie ab, um die Keimlinge schneller zu keimen und vor niedrigen Temperaturen zu schützen. Die Einführung einer angemessenen Pflege in der Zukunft wird den Ertrag erhöhen und sich positiv auf die Dauer der Fruchtbildung auswirken.

Pflegeregeln

Hybride Gurkenformen zeichnen sich durch eine signifikante Anzahl weiblicher Blüten aus, was den Gesamtertrag signifikant erhöht. Die Hauptpflegeaktivitäten sind:

  1. Die Häufigkeit und das Volumen der Bewässerung beim Anbau von Gurken auf offenem Boden sollten von der Menge des natürlichen Niederschlags abhängen. Bewässerungsmaßnahmen sollten in Gewächshäusern etwa dreimal pro Woche mit warmem Wasser durchgeführt werden.
  2. Während der aktiven Entwicklung von Gurkensprossen und -blättern steigt der Bedarf an Pflanzen für Stickstoffdünger. In der Blüte- und Eierstockbildung müssen Gurken mit Phosphor gedüngt werden und in der Phase der Massenfruchtdüngung mit hochwertigen Kalium- und Stickstoffdüngern gedüngt werden.
  3. Vorbeugendes Sprühen sollte nicht vernachlässigt werden. Zu diesem Zweck können Sie nicht nur Chemikalien verwenden, sondern auch Volksheilmittel, unter denen das Besprühen von Gurken mit Serum oder einer Mischung aus Serum und Kupfersulfat eine hohe Effizienz zeigt. Die Aschelösung ergibt auch eine sehr gute Schutzwirkung. Es wird empfohlen, das biologische Produkt "Fitosporin" als Produktionsmittel zu verwenden.
  4. Als Verdichtungskultur auf offenem Boden ist es ratsam, einen Gartensalat zu pflanzen, der die Notwendigkeit chemischer Heilmittel für Gurken erheblich minimieren kann.

Bei der ersten Fütterung wird empfohlen, der Königskerzenlösung Harnstoff zuzusetzen. In der Blüte- und Eierstockbildungsphase führt die Zugabe von Kalium- und Phosphordüngemitteln sowie gewöhnlicher Holzasche zu einem guten Ergebnis.

Unter offenen Bodenbedingungen werden Gurken ohne Bildung gezüchtet, und der Prozess des Kneifens von Pflanzen wird durchgeführt, ohne die Hauptwimpern und Seitentriebe zu beeinträchtigen.

Nachdem Sie den entsprechenden Artikel auf unserem Portal gelesen haben, können Sie sich über die Eigenschaften des Gurkenanbaus "Masha" informieren.

Bewertungen Gärtner

Gurken "Real Colonel" haben positive Bewertungen. Die Hybridform ist frühreif und kann sowohl im Freien als auch unter Gewächshausbedingungen kultiviert werden. Die Produktivität ist immer hoch, die Ernte ist reichlich: Auf jeder Pflanze reifen viele glatte und schöne grüne Blätter.

Wie man Gurken auf einem Spalier züchtet (Video)

Gärtner sollten sich beim Anbau dieser Hybride jedoch daran erinnern, dass sie sehr empfindlich auf Verstöße gegen das Bewässerungsregime reagiert. Infolge eines Mangels oder eines Überschusses an Feuchtigkeit fallen Eierstöcke, Verformungen von Gewächshäusern und eine allgemeine Abnahme des Ertrags. Zusätzlich wurde festgestellt, dass Gurken dieser Hybridform unter Gewächshausbedingungen zum Überwachsen neigen. Aber auf den Kämmen des offenen Bodens ist es auch bei schlechten Wetterbedingungen möglich, eine hervorragende Ernte von gleichmäßigem, kleinem Grün zu erzielen.

Sehen Sie sich das Video an: Gurke: Die Stange mit der Superpower. Galileo. ProSieben (Juni 2020).

Pin
Send
Share
Send