Landung und Pflege

Birne "Favorit": Sortenbeschreibung und Grundversorgung

Pin
Send
Share
Send


Birne "Favorite Klappa" ("Favorite Klappa") bezieht sich auf die Sommersorten, die im Hausgartenbau beliebt und gefragt sind. Die Charakterisierung und Beschreibung der Sorte erfolgte vor mehr als einem Jahrhundert durch T. Clapp, einen Züchter aus den USA, der diese Birne aus den Samen der Sorte Forest Beauty züchtete.

Derzeit gilt eine Birnensorte namens "Favorite" als eine der besten Sommersorten und wird häufig auf Garten- und Haushaltsgrundstücken sowie in Industriekomplexen und Bauernhöfen angebaut.

Notenbeschreibung

Der Baum ist mittelgroß oder hoch. Die Krone ist spärlich, bei jungen Bäumen pyramidenförmig und bei erwachsenen Pflanzen weit rund. Die Hauptäste sind dick und erstrecken sich rechtwinklig vom Stamm des Baumes.

Die Rinde am Stamm mit schwacher Schale, an den Zweigen ist glatt, graubraun. Die Triebe sind gerade, dick, dunkelbraun mit einer großen Anzahl grauer Linsen. Die Blätter sind oval oder eiförmig, mit einer ausgeprägten Schärfung an der Basis, glänzend, ohne Pubertät, mit einem fein gezackten Rand. Blüht in großen doppelten weißen Blüten, die in Blütenständen von sechs oder sieben Stücken gesammelt werden.

Die Früchte sind groß, haben eine längliche oder ovale Form und sind mit einer dünnen, glatten, gelben Schale bedeckt. Auf der Sonnenseite gibt es eine helle karminrote Röte. Das Vorhandensein vieler kleiner schwarzer Punkte auf der Haut ist charakteristisch. Das Fruchtfleisch einer gereiften Frucht ist weiß, zart und schmilzt. Es zeichnet sich durch Saftigkeit, sauer-süß, sehr angenehmen Geschmack aus.

Die Periode der entfernbaren Laufzeit beginnt im zweiten Augustdekade. Die Haltbarkeit von Birnen dieser Sorte beträgt höchstens zwei Wochen. Bei vorzeitiger Ernte wird ein Fruchtabwurf beobachtet. Die Transportfähigkeit der Ernte ist recht hoch. Birnen können frisch verzehrt und auch zur Konservierung und Herstellung von gedünsteten Früchten verwendet werden.

Birne "Klappas Favorit" gehört zur Kategorie der selbstunfruchtbaren, Daher wird empfohlen, in der Nähe befindliche Bestäuber wie Williams oder Bere Gifar zu pflanzen. Der Baum beginnt ungefähr sieben Jahre nach dem Pflanzen an einem festen Ort Früchte zu tragen. Der durchschnittliche Ertrag einer erwachsenen Pflanze bei richtiger Pflege beträgt mindestens 34-36 kg.

So wählen Sie die richtige Birnensorte (Video)

Landeregeln

Birne der Sorte "Favorite Klapp" ist nicht zu anspruchsvoll für die Anbaubedingungen, aber Mit der Technologie des Pflanzens und Anbaus ist es möglich, maximale Produktivität und hochwertige Früchte zu erzielen.

  • Bei einer durchschnittlichen Bodenfruchtbarkeit sollten jährlich etwa 3 bis 3,5 kg organische Stoffe mit Zusatz von 35 g Ammoniumnitrat oder 15 g Harnstoff auf jeden Quadratmeter Pflanzfläche gegeben werden.
  • Hochwertiger Boden zum Pflanzen von Birnensämlingen sollte eine ausreichende Bröckeligkeit aufweisen, um dem Wurzelsystem von Obstbäumen eine optimale Luftzirkulation zu bieten.
  • In den südlichen Regionen unseres Landes sollten Birnensämlinge im Alter von ein oder zwei Jahren gepflanzt werden. Für das Pflanzen von Pflanzen in Zentralrussland werden Sämlinge verwendet, deren Alter zwei Jahre überschreitet.
  • Die Tiefe einer Standard-Pflanzgrube für Fruchtsämlinge in Gebieten mit Lehmböden sollte ungefähr 1 bis 1,2 m betragen, und ihr Durchmesser darf nicht weniger als 0,6 bis 0,8 m betragen. Beim Pflanzen auf Torfböden können kleinere Gruben gepflanzt werden.
  • Es ist unbedingt erforderlich, den Boden der Pflanzgrube bis zu einer Tiefe von etwa 10 bis 15 Zentimetern qualitativ zu lockern, um die Wurzelbildung des Sämlings zu erleichtern und die Anpassungszeit der Pflanze nach dem Pflanzen zu verkürzen.

Wenn die Aussaat von Birnensämlingen im Frühjahr erfolgt, sollte die Pflanzgrube ab Herbst geerntet werden. Es ist notwendig, den Sämling vorsichtig in die Grube zu legen und sicherzustellen, dass das Wurzelsystem gerade ist und sich der Wurzelhals etwa drei Zentimeter über der Bodenoberfläche befindet.

Unmittelbar nach dem Pflanzen müssen die Sämlinge sehr reichlich gewässert werden. Für jeden Baum müssen Sie ungefähr drei Eimer Wasser ausgeben. Um stabile und hohe Erträge zu erzielen, ist die weitere Pflege der Pflanzen von nicht geringer Bedeutung.

Pflegeeigenschaften

Das Favorit Klappa Birnenpflegepaket umfasst das Gießen, Beschneiden, Düngen, Lösen und regelmäßige Mulchen des Oberbodens um die Bäume:

  • Es ist notwendig, die Pflanzen in einem solchen Volumen zu gießen, dass das Wasser etwa 75-85 cm in den Boden eindringt.
  • Das Gießen von Birnen im ersten Jahr nach dem Pflanzen ist ungefähr viermal pro Saison erforderlich, wobei für jeden jungen Baum etwa ein paar Eimer ausgegeben werden müssen.
  • Pflanzen sollten während der Vegetationsperiode einige Male gedüngt werden, und die Stickstoffdüngung ist bis etwa Mitte September zulässig.

Baumstämme sollten frei von Unkraut sein. Darüber hinaus werden jährlich Pflanzen geformt und hygienisch beschnitten, was für die Bildung einer regelmäßigen und produktiven Krone wichtig ist.

Gärtner Bewertungen

Vielen Gärtnern zufolge ist die Birne der Sorte "Favorite Klappa" im Vergleich zu den meisten Sorten im absolut anspruchslosen Boden günstig. Langzeitbeobachtungen haben jedoch gezeigt, dass das Vorhandensein von nahrhaftem und leichtem Boden im Gartenbereich die Wartezeit für die Ernte verkürzt. Umgekehrt verzögert sich beim Anbau in Gebieten mit schweren oder lehmigen Böden die Eintrittsperiode in die Fruchtperiode.

Aufgrund der hohen Winterhärte und Trockenresistenz ist die Sorte in den meisten Regionen unseres Landes für den Anbau geeignet. Es wird angemerkt, dass in trockenen Gebieten die Früchte größtenteils kleiner sind und es auch eine massive Läsion durch den Tinnitus gibt. Es sei daran erinnert, dass diese Sorte anfällig für Schorfschäden ist.

Wie man eine Birne beschneidet (Video)

Birne "Favorit" ist sehr beliebt aufgrund regelmäßiger und reichlicher Ernten, die von Gärtnern für ihre Unprätentiösität, die hervorragenden Geschmacksindikatoren für Früchte und das marktfähige Erscheinungsbild der Ernte sehr geschätzt werden.

Sehen Sie sich das Video an: Apfel vs. Birne - Was ist das bessere Obst? Galileo. ProSieben (Juni 2020).

Pin
Send
Share
Send