Landung und Pflege

Gurke "Masai": eine beliebte parthenokarpische Gurkenhybride

Pin
Send
Share
Send


Die frühreife Gurke "Mazay" gehört zur Hybridgruppe und ist durch eine parthenokarpische Bestäubung gekennzeichnet. Es ist im Staatsregister der Russischen Föderation für die dritte Lichtzone enthalten. Die Urheber dieser beliebten und begehrten Sorte waren A. V. Borisov und O. N. Krylov. Der Hybrid ist für den Anbau auf Gartengrundstücken sowie in Hausgärten und kleinen Bauernhöfen vorgesehen.

Notenbeschreibung

Die früh reifende parthenokarpische Hybride vom kornischen Typ "Mazay" hat mittelverzweigte Pflanzen mit zwei Eierstöcken in jedem Knoten. Die Pflanze ist eine weibliche Blüte, die Ernte wird anderthalb Monate nach der Keimung gebildet.

Zelentsy sind 10-14 cm lang, im Querschnitt sind sie dreifach gerundet. Die Früchte zeichnen sich durch eine ausgerichtete zylindrische Form aus. Die Oberfläche ist grün mit seltenen und oberflächlichen großen Tuberkeln. Die grüne Masse beträgt 100-122 g. Fruchtfleisch ohne Hohlräume und Bitterkeit.

Vor- und Nachteile

Mazay-Gurke wird für den Anbau in Gewächshaus- und Gewächshauskonstruktionen sowie in Tunneln empfohlen. In den südlichen Regionen säen Gärtner es auf Beeten auf offenem Boden. Diese Hybridform hat viele Vorteile und ist fast völlig frei von Nachteilen. Die wichtigsten Vorteile sind:

  • Super-Early-Hybrid mit früher Erntebildung;
  • freundliche und massive Rückkehr der Ernte;
  • weibliche oder überwiegend weibliche Blüte;
  • die vegetativen und reproduktiven Fähigkeiten dieser Sorte sind sehr hoch;
  • gleichzeitiges Gießen einer großen Anzahl von Grüns;
  • Knollen, weißstachelig, mit mittlerer Pubertät, Grüns sind sehr attraktiv;
  • hohe Schmackhaftigkeit und Beizqualitäten;
  • Ausbeute an marktfähigen Produkten mindestens 98%;
  • Beständigkeit gegen Olivenflecken und Zapfwelle;
  • Die Sorte ist LMR-tolerant und praktisch nicht anfällig für Wurzelfäule.

Die Verzweigung der Pflanze ist gering, was die Pflege von Gurkenbüschen erleichtert und die Ernte beschleunigt. Die Indikatoren für die Rohstoffproduktivität im Frühjahr-Sommer-Umsatz erreichen etwa 6,7-6,9 kg / m². m

Wie man Gurken pflanzt (Video)

Landeregeln

Eine solche Gemüsepflanze wie die Mazay-Hybridgurke erfordert Wärme sowie eine gute Luft- und Luftfeuchtigkeit. Eine solche Pflanze sollte auf fruchtbaren, lockeren und humusreichen Böden stehen. Weitere Landeregeln lauten wie folgt:

  • im Herbst werden Bodenbearbeitung und Düngung durchgeführt, und im Frühjahr sollte der Boden gelockert und geebnet werden;
  • Es ist sehr wichtig, die Fruchtfolge zu beobachten und nach Kürbisgemüse keine Gurken auf Grate zu pflanzen.
  • Nach dem Aufwärmen des Bodens auf eine Tiefe von 10-12 cm und ausreichend positiven durchschnittlichen Tagestemperaturen werden die Grate zum Pflanzen vorbereitet.
  • Grate mit einer Höhe von 20-25 cm werden vorbereitet, eine Schicht organischer Substanz wird darauf gelegt und 10 cm reichlich angefeuchteter fruchtbarer Boden werden gegossen;
  • Bei der optimalen Keimtemperatur von + 20-25 ° C treten in etwa einer Woche Massentriebe auf.
  • Sämlinge im Alter von drei Wochen sollten am 5. und 10. Mai in zwei Reihen mit einem Abstand von 0,5 bis 0,6 m und einem Abstand zwischen den Pflanzlöchern von 30 bis 35 cm gepflanzt werden.

Die Standardpflanzdichte von Gurken auf Graten in Gewächshäusern beträgt 2-3 Pflanzen pro Quadratmeter. Beim Anbau dieser Hybridform auf Graten in offenem Boden - 3-5 Pflanzen.

Wachsende Technologie

Die Gurke "Mazay-f1" in allen Entwicklungsstadien benötigt kompetente landwirtschaftliche Tätigkeiten:

  • Während der Massenbildung von Früchten ist die Bewässerung besonders wichtig, aber bereits zu Beginn der Vegetationsperiode benötigt eine Gurke alle zwei Tage Wasser mit einer Durchflussrate von mindestens 7-8 Litern pro Quadratmeter Gurkenpflanzung.
  • Beim Anbau von Gurken auf offenem Boden in der Zeit anhaltender Regenfälle steigt die Gefahr einer raschen Ausbreitung der Fäulnis stark an. Daher ist es sehr wichtig, das Eindicken der Gurkenwimpern und das rechtzeitige Ausdünnen der Pflanzen nicht zuzulassen.
  • Gurken benötigen ein systematisches Top-Dressing, das als fertige Mischung für Kürbiskulturen oder als eingegossene Mistlösung verwendet werden kann.
  • Für das richtige Wachstum und die Entwicklung von Pflanzen benötigt das Wurzelsystem Luft. Daher sollte der Boden gelockert werden, um die Bodenbelüftung zu verbessern. Dies ist besonders wichtig nach dem Gießen und Regen.
  • Das Jäten von Gurkenkämmen ist auch immer mit dem Anbau verbunden.

Notenbewertungen

Gurke "Mazay" erhielt trotz der relativen Neuheit sehr positive Bewertungen und gute Noten von Gärtnern. Aufgrund der Tatsache, dass Mazay eine hybride Form der frühen Reifung ist, haben Gemüsebauern eine großartige Gelegenheit, die früheste Ernte nicht nur in Gewächshäusern und Gewächshäusern, sondern auch in Kämmen auf offenem Boden zu erzielen.

Gurken sind mittelgroß und leicht kurz weichhaarig, und der durchschnittliche Ertrag fällt auch in widrigen Jahren nicht unter 12-15 kg pro Quadratmeter. Der Geschmack ist wunderbar, das Fruchtfleisch enthält keine Bitterkeit, es gibt keine Hohlräume im Inneren. Eine sehr nützliche Sorte, besonders wenn Sie frische Gurken verwenden. Die Samen dieser Gurkensorte sind für Gemüsebauern von großem Interesse und werden von ihnen sehr aktiv erworben.

Wie man Gurken pflegt (Video)

Sehen Sie sich das Video an: Gurke: Die Stange mit der Superpower. Galileo. ProSieben (Juni 2020).

Pin
Send
Share
Send