Landung und Pflege

Kartoffel "Lapot": Champion unter den Sorten

Pin
Send
Share
Send


Kartoffel "Lapot" bezieht sich auf jene Sorten der Volksselektion, die eine hohe Produktivität und absolute Unprätentiosität gegenüber Wetterbedingungen und Bodenzusammensetzung optimal kombinieren. Derzeit wird "Lapot" äußerst selten angebaut und fast vollständig durch modernere Sorten ersetzt.

Sortenmerkmale

Kartoffel "Lapot", auch bekannt als "Sibirischer Lapot", Es zeichnet sich als ertragreich und beständig gegen nachteilige äußere Einflüsse aus. Seine Büsche haben eine mittlere bis hohe Wachstumsstärke. Die Blütenstände sind groß und üppig. Blütenkrone ist weiß gestrichen.

Kartoffelknollen sind flach und länglich in großen oder sehr großen Größen, bedeckt mit einer glatten, leicht rauen Haut von blassrosa Farbe. Eine charakteristische Form, die einem rustikalen Bastschuh ähnelt, gab dieser Sorte den Namen. Kartoffeln zeichnen sich durch guten Geschmack und Qualität aus. Im Trans-Baikal-Territorium sowie in einigen nördlichen Regionen gilt Lapot als eine der besten Sorten für den Anbau auf Haushaltsgrundstücken.

Landeregeln

Kartoffel "Lapot" zeigt ein hohes Überlebensniveau auf fast allen Bodenarten, aber die größten Knollen und hohen Erträge werden fixiert, wenn sie auf leichten und fruchtbaren Böden kultiviert werden. Vor dem Pflanzen wird das Samenmaterial gekeimt. Für die Landschaftsgestaltung und Keimung von Knollen reicht es aus, sie in einem hellen Raum mit einem Temperaturbereich von + 12 ... + 14 ° C zu platzieren.

Die Sorte ist ziemlich resistent gegen Krankheiten und Schädlinge, es wird jedoch empfohlen, die Knollen mit dem Keimling und der Maxime vorbehandeln, die den Ertrag erhöhen, die Anti-Stress-Aktivität und die Immunität gegen Krankheiten erhöhen und auch den Ertrag gesunder und größter Knollen erhöhen.

Es wird empfohlen, den Boden im Herbst und im Frühjahr vorzubereiten, um das Lösen und die manuelle Auswahl der Unkräuter durchzuführen. Wenn nötig, entfernen Sie Unkraut aus dem Landebereich, Sie können eine Lösung der konzentrierten Emulsion "Racer" auftragen. Die Bodenbearbeitung mit dieser Zusammensetzung erfolgt spätestens 3 Tage vor dem Pflanzen. Die Durchflussmenge des Arbeitsmediums beträgt ca. 200-300 l / ha.

Temperaturindikatoren des Bodens im Frühjahr sind im Gegensatz zu Feuchtigkeitsindikatoren normalerweise nicht der Hauptbeschränkungsfaktor für das Pflanzen dieser Sorte. Die Landung kann bei Bodentemperaturen von + 6 ... +8 ° C und in nördlichen Regionen bei + 8 ... +10 ° C erfolgen.

Wie man Kartoffeln anbaut (Video)

Sortenpflege-Funktionen

Trotz der Tatsache, dass die Beschreibung der Kartoffel "Lapot" selten ist, ist es Die Eigenschaften ermöglichen eine traditionelle Pflege in allen Phasen der Vegetationsperiode.

  • Gegen Spätfäule und Alternariose wird empfohlen, "Shirlan" in der Phase des Schließens der Reihen zu sprühen. dann sollte der Vorgang in wöchentlichen Abständen mit einer Durchflussrate von 200-500 l / ha wiederholt werden.
  • Die größte Ertragssteigerung wird bei der Verwendung von organischen und mineralischen Düngemitteln zur Fütterung beobachtet. Komplexe Mineraldünger für Kartoffeln können durch Nitroammophos, Nitrophos oder Ammophos dargestellt werden.
  • Knollen werden ohne zusätzliche Bewässerung perfekt geformt, aber die Sorte reagiert gut auf Bewässerung in der Phase des Knospens und der Vegetation.

Es ist unmöglich, bestimmte Daten für die vollständige Erntebereitschaft der Ernte zu nennen, da die Reifungszeit der Kartoffeln von der Anbauregion und den Wetterbedingungen abhängt. Das vorläufige Mähen der Spitzen schützt die Kartoffel jedoch nicht nur vor Spätfäule, sondern beschleunigt auch die Reifung der Knollen.

Kartoffelerzeuger Bewertungen

Kartoffel "Lapot" wird in unserem Land seit sehr langer Zeit angebaut. In dieser Zeit verwendeten Gärtner verschiedene Technologien und Anbaumethoden, darunter innovative und traditionelle. Die Notenbewertungen sind positiv, und selbst trotz der Tatsache, dass die Kartoffelsämlinge unter Frühlingsfröste oder Hagel fallen, schadet dies ihrer weiteren Entwicklung und Produktivität nicht.

Das Pflanzen von Knollen "Laptya" sprießt keinen signifikanten Einfluss auf das Ertragswachstum, hemmt jedoch die Keimung für mehr als eine Woche.

Aufgrund der Tatsache, dass das Saatgut dieser Sorte nicht von den Urhebern verarbeitet wird, empfehlen erfahrene Kartoffelerzeuger die Verwendung vegetativer Vermehrung. Diese Methode garantiert die Erhaltung aller Eigenschaften der Mutterpflanze, erfordert jedoch eine ständige Keulung oder phytopathologische Reinigung der Knollen. Außerdem verwenden Gemüsebauern Stecklinge, was eine der Möglichkeiten ist, das Pflanzenmaterial zu verjüngen und gleichzeitig die elterlichen Eigenschaften zu erhalten.

Trotz der Tatsache, dass die Sorte "Lapot" keine Zuchtleistung bekannter Erzeuger ist, hat sie viele Vorteile, so dass Kartoffelerzeuger sie wirklich schätzen und es nicht eilig haben, sich davon zu trennen.

Wie man Kartoffelknollen zum Pflanzen teilt (Video)

Sehen Sie sich das Video an: Vom Acker auf den Teller: Kartoffeln für die Zukunft. Wie geht das? NDR Doku (Juni 2020).

Pin
Send
Share
Send