Landung und Pflege

Kohl "Lebkuchenmann": Merkmale der Sorte

Pin
Send
Share
Send


Kohl "Gingerbread Man" - eine sehr produktive Hybridform, die Kohlköpfe bildet, in Form und Größe ausgerichtet, mit ausgezeichnetem Geschmack. Der Urheber des Kohls der Sorte "Kolobok" ist die Zuchtstation N. N. Timofeev. Die Sortenbeschreibung und ihre Merkmale sind im Staatsregister der Russischen Föderation enthalten.

Notenbeschreibung

Die spätreife Weißkohlhybride bildet eine halb erhabene Blattrosette. Die Standardhöhe überschreitet 30-34 cm nicht. Der durchschnittliche Durchmesser der Blattrosette beträgt 45-55 cm. Die Blätter sind glatt, obovat geformt und haben eine ausgeprägte dunkelgrüne Farbe.

Es gibt eine sehr ausgeprägte Wachsschicht und eine schwache Welligkeit. Voll ausgereifte Kohlköpfe sind rund und dicht. Die Masse der Kohlköpfe im Stadium der technischen Reife beträgt mindestens 4,2 kg. Das geschnittene Fruchtfleisch ist weißlich, sehr attraktiv. Charakteristisch ist das Vorhandensein einer durchschnittlichen Länge des äußeren Pokers und eines kurzen inneren Pokers. Der Geschmack ist ausgezeichnet. Der marktfähige Ertrag kann je nach den Merkmalen der Anbauregion zwischen 860 und 1015 kg / ha oder zwischen 7 und 12 kg pro Quadratmeter Pflanzfläche variieren.

Dieser Hybrid zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an Gesamtzucker, Ascorbinsäure sowie einen völligen Mangel an Bitterkeit, ausgezeichnetem Geschmack und marktfähigem Aussehen aus. Spät reifer Kohl eignet sich auch nach längerer Lagerung perfekt für den Frischverzehr. Diese Hybride kann ohne Übertreibung als die saftigste der meisten Sorten bezeichnet werden. Während der Lagerung verliert es absolut nicht seine Farbe und Saftigkeit.

Der Wert dieser Hybridform ist das Vorhandensein einer hohen morphologischen Ausrichtung, gleichzeitiger Reifung der Ernte, einer ausgezeichneten Dichte der Kohlköpfe und einer garantierten Haltbarkeit von sechs oder sieben Monaten sowie eines hohen marktfähigen Ertrags der geernteten Ernte.

Kohl "Kolobok": Sortenbeschreibung (Video)

Erntetermine und -regeln

Kohl "Kolobok" reift sehr freundlich, so dass die Erzeuger so schnell wie möglich Kohl zubereiten können. Die Ernte muss rechtzeitig erfolgen, wenn die Kohlköpfe eine marktfähige Größe erreichen. Kohlköpfe werden mit drei oder vier Rosettenblättern geschnitten. Für eine ordnungsgemäße Ernte müssen Sie sich auf die wichtigsten Zeichen der Alterung einer Gemüsepflanze wie Weißkohl konzentrieren:

  • Der Reifegrad der Kohlköpfe wird durch Berührung bestimmt, die harten und reifen Größen, die für die Hybridform charakteristisch sind, die Kohlköpfe sind zu reinigen;
  • Die Reife wird auch durch das Wachstum der Kohlköpfe bestimmt. Wenn die Kohlköpfe nicht mehr wachsen, sollten sie gesammelt werden, um Risse zu vermeiden.
  • reif und für die Ernte geeignet Weißkohl zeichnet sich durch Gelbfärbung der unteren Blätter aus.

In jedem Fall sollte die Ernte von spät reifenden Sorten und Hybridformen vor dem Einsetzen von starkem Frost geerntet werden. Schnittköpfe, die auf die negativen Auswirkungen niedriger Temperaturen ausgerichtet sind, unterliegen keiner Langzeitlagerung und werden am häufigsten zur Konservierung oder Beizung im Winter verwendet.

Bewertungen von Gemüsebauern

Hybridkohl "Kolobok" ist laut Gemüseanbauern ideal für den Anbau auf einem Privat- oder Gartengrundstück geeignet. Kohl ist insofern sehr gut, als die Kohlköpfe nicht knacken oder bitter sind. Positive Rückmeldungen von Gärtnern werden auch zur Haltbarkeit der Ernte gegeben. Die Speicherleistung der Köpfe ist hervorragend. Kohl von der Erntezeit bis zum Sommer an einem kühlen Ort bewahrt die Präsentation und den Geschmack perfekt.

Kohl unter den Flaschen anbauen (Video)

Kohlköpfe sind rund, ziemlich dicht und erreichen bei richtiger Pflege eine Masse von 4-4,5 kg. Draußen ist der Kohl sehr attraktiv, hellgrün, und das Fruchtfleisch auf dem Schnitt kann weiß oder gelblich-weiß sein.

Auch diese beliebte Weißkohlhybride eignet sich sehr gut zum Beizen im Winter. Es gibt eine sehr hohe Resistenz der Hybridform dieser Gemüsekultur gegen Schäden durch Gefäß- und Schleimbakterien, Fusarium-Welke, Grau- und Weißfäule, was diese Sorte auch bei Gemüsebauern beliebt macht. Für Hybrid ist "Kolobok" ein akzeptabler Anbau als Sämling und Sämlingsmethode, was im Hausgartenbau sehr praktisch ist.

Sehen Sie sich das Video an: Helmut Kohl: Der Kanzler der Einheit I Geschichte (Juni 2020).

Pin
Send
Share
Send