Landung und Pflege

Pfirsich "Favorit Morettini": Merkmale der Sorte und Merkmale des Anbaus

Pin
Send
Share
Send


Pfirsich "Favorita Morettini" ("Favorita Morettini") wurde von italienischen Züchtern als Ergebnis der Kreuzungssorten "Gela di Firenze" und "Fertili Morettini" erhalten. Die Sorte wurde vor fast dreißig Jahren in das Staatsregister der Russischen Föderation aufgenommen und für den Anbau im Nordkaukasus ausgewiesen.

Notenbeschreibung

Pfirsich "Favorit Morettini" bezieht sich auf die Sorten einer sehr frühen Reifezeit. Bildet mittelgroße Pflanzen mit einer sich ausbreitenden Krone und glockenförmigen Blüten.

Früchte mittlerer Größe mit einem Gewicht von nicht mehr als 85-95 g, runde ovale Form. Die Haut hat eine gelbe Farbe mit einem roten Streifen, der mehr als die Hälfte der Oberfläche der Frucht einnimmt. Die Schale der gereiften Frucht hat eine samtige Pubertät und eine durchschnittliche Dichte. Das Fleisch ist hellgelb, angenehm im Geschmack, mit einem durchschnittlichen Grad an Faserigkeit, saftig und aromatisch. Geschmacksindikatoren sind sehr gut. Der Stein ist mittelgroß und nicht vollständig getrennt. Früchte von universellem Zweck.

Vor- und Nachteile

Die Sorte Favorit Morettini ist in vielen Ländern aufgrund ihrer hervorragenden Qualitätsmerkmale beliebt geworden:

  • hoher Geschmack und Marktfähigkeit der Frucht;
  • frühe Reife, so dass Sie im ersten Jahrzehnt des Juli eine Ernte erzielen können;
  • mittelgroße Bäume, die die Pflege und Ernte erleichtern;
  • Die selbstfruchtbare und früh wachsende Sorte kommt im zweiten Jahr nach dem Pflanzen zum Tragen.
  • relativ hohe Winterhärte;
  • die Fähigkeit, Pflanzen für drei bis vier Tage zu lagern.

Zu den Vorteilen dieser Sorte gehört auch die regelmäßige und reichliche Fruchtbildung. Zu den Nachteilen gehört die mittelmäßige Resistenz von Obstgärten dieser Sorte gegen die Bekämpfung vieler Pilzkrankheiten. Laut Gärtnern platzt der Samen in den Früchten oft, die Pflanze ist von sekundärer Moniliose betroffen.

Wie man einen Pfirsich pflanzt (Video)

Wachsende Empfehlungen

Der Pfirsich der italienischen Auswahl "Favorit Morettini" ist sehr früh und produktiv, weshalb Merkmale der Agrartechnologie miteinander verbunden sind:

  • Pfirsichsämlinge zu pflanzen ist auf den ebensten oder leicht erhöhten Flächen notwendig;
  • Für den Anbau früher Pfirsichsorten ist es zunächst erforderlich, diese thermophilen Pflanzen qualitativ hochwertig zu entwässern.
  • Es wird empfohlen, Gruben zum Pflanzen von Pfirsichsämlingen drei oder vier Wochen vor dem Pflanzen vorzubereiten.
  • Die Standardgröße der Pflanzgrube sollte 1 x 1 m betragen und eine Tiefe von mindestens 0,7 m haben, kann jedoch je nach Größe des Wurzelsystems der Pflanze variieren.
  • Wenn Obstbestände in Gebieten mit schlechtem Boden angebaut werden, sollten die Pflanzgruben breiter und tiefer gemacht werden und den Abmessungen von 100 x 100 x 80 cm entsprechen.

  • Die Landegrube muss mit einer hochwertigen fruchtbaren Mischung gefüllt werden, die aus einem Paar Humus-Eimern mit einer kleinen Menge gewöhnlicher Holzasche besteht.
  • Vor dem Pflanzen müssen die Pfirsichsämlinge etwa zwei bis drei Tage lang in sauberem Wasser eingeweicht werden, wobei die Pflanzen in einem Drittel der Höhe eingetaucht werden müssen.
  • Das Pflanzen vorbereiteter Sämlinge erfolgt ohne Vertiefung des Wurzelhalses der Pflanzen;
  • Es ist sehr wichtig, einen Stützstift in der Landegrube zu installieren, an den der Sämling für die richtige Wachstumsrichtung gebunden wird.
  • Nach dem Pflanzen wird eine sorgfältige Verdichtung des Bodens durchgeführt, und dann wird eine reichliche Bewässerung durchgeführt, die auf einem Paar Eimer pro Pflanze basiert, und das Mulchen der Stämme wird mit Sägemehl oder organischen Stoffen durchgeführt.

Bei Bedarf wird empfohlen, etwa einmal im Jahr den Anbau von Pfirsich mit verrottetem Mist oder Kompost zu düngen. Bäume müssen kompetent und rechtzeitig beschnitten werden, da sonst Pfirsich wächst und sich eine große Anzahl von Trieben bildet, auf denen sich kleine geschmacklose Früchte bilden. Die mangelnde Resistenz des Favoriten Morettini-Pfirsichs gegen Pilzinfektionen legt die systematische Umsetzung wirksamer Präventionsmaßnahmen zum Schutz der Obstbestände nahe.

Gärtner Bewertungen

Italienische Züchter konnten nicht nur eine hochwertige, sondern nahezu perfekte überirdische Sorte entwickeln. Gärtner kennen diese Beschreibung seit mehr als zwanzig Jahren, aber aufgrund der unzureichenden Winterhärte ist sie in den meisten Regionen unseres Landes nicht weit verbreitet.

Cameo-Erkennung: Kampfmethoden (Video)

Die Sorte wird von Gärtnern als ertragreich mit durchschnittlicher Frostbeständigkeit und relativer Beständigkeit gegen schwere Pfirsichkrankheiten charakterisiert. Die Früchte der Sorte Favorit Morettini haben laut Gärtnern einen sehr angenehmen Geschmack, sind aber eher klein. Eine Vielzahl von Dessert Destination und kann verwendet werden, um köstliche Säfte und Kompotte zu machen.

Sehen Sie sich das Video an: FLER PfirsichLate Check-Out official Video prod. by Simes Add. Vocals by Mosenu (Juni 2020).

Pin
Send
Share
Send