Landung und Pflege

Birne "Regenbogen": Sortenbeschreibung und Agrartechnologie

Pin
Send
Share
Send


Birne "Regenbogen" ist eine der beliebtesten Sorten unter Gärtnern im Ural. Diese Sorte wurde von Spezialisten der GNU YUNIIPOK als Ergebnis von Arbeiten zur Kreuzung eines Birnenkeimlings 41-15-9 mit der berühmten Sorte "Forest Beauty" erhalten.

Trotz der Tatsache, dass die Regenbogenbirne vor mehr als zwanzig Jahren gezüchtet wurde, Heute gilt diese Sorte als eine der besten für den Anbau in Regionen mit schwierigen Boden- und Klimabedingungen. Eine pomologische Beschreibung der Sorte gab 1989 der Autor, der berühmte Züchter E. A. Falkenberg.

Charakterisierung und Beschreibung der Sorte

Die Regenbogenbirne pfropft sehr gut und wächst auf den Sämlingen der Ussuri-Birne. Bäume sind winterhart und ertragreich. Pflanzen tragen im vierten Jahr Früchte. Die Produktivität wächst so schnell wie möglich.

Früchte mittlerer und großer Größe. Die Masse einer Warenbirne beträgt etwa 135-140 g. Die Reifung erfolgt im dritten Augustdekade. Das reife Fruchtfleisch ist sehr saftig und süß, der Geschmack ist Dessert. Die Früchte haben eine ausgezeichnete Präsentation, aber das Vorhandensein einer dünnen Haut macht den Transport der Ernte ziemlich problematisch.

Die Sorte wird nicht von einer Birnengallmilbe sowie von Schorf befallen. Es hat die Resistenz gegen Bakterienverbrennungen erhöht. Zu den Vorteilen der Sorte sollte auch eine hohe Produktivität gehören. Nach den Beobachtungen von Gärtnern und Sommerbewohnern wird in der Trockenzeit jedoch häufig eine Abnahme der Fruchtmasse beobachtet.

Es ist zu beachten, dass die Birne der Sorte Rainbow ein sehr guter und wirksamer Bestäuber für viele Sorten dieser Kultur ist, die bei Hobbygärtnern beliebt und gefragt sind.

Wie man einen Birnensämling pflanzt (Video)

Merkmale der Agrartechnologie

Trotz der ziemlich unprätentiösen, Die Birnensorte "Rainbow" für eine hohe Produktivität erfordert die richtige Pflege und Einhaltung der folgenden agrotechnischen Anforderungen:

  • Das Pflanzen wird für zweijährige Sämlinge empfohlen, die nicht nur im Frühjahr, sondern auch im Herbst gepflanzt werden können.
  • Der Boden zum Pflanzen von Birnensämlingen sollte locker sein, um das Wurzelsystem der Pflanze mit einer guten Luftzirkulation zu versorgen und ordnungsgemäß zu düngen.
  • Die Bodenzusammensetzung auf dem Gelände zum Pflanzen von Gartenpflanzen muss notwendigerweise Sand und eine kleine Menge Ton enthalten.
  • Der Standort für das Pflanzen der Birne sollte von der Sonne gut beleuchtet sein und einen ausreichenden Schutz vor Wind und mangelnder Nähe zum Grundwasser bieten.
  • Der Wurzelhals eines Birnensämlings oder der Ort des Übergangs vom Stamm zum Wurzelsystem der Pflanze sollte sich etwa 5 bis 6 cm über dem Boden befinden.
  • Unmittelbar nach dem Pflanzen müssen die Pflanzen gewässert werden, um den Boden zu verdichten und optimale Feuchtigkeitsbedingungen im Boden zu gewährleisten.

Eine weitere Pflege der Pflanze besteht darin, eine regelmäßige Bewässerung durchzuführen, wonach eine flache Lockerung des Bodens durchgeführt wird, sowie die Stämme zu düngen und zu mulchen.

Es ist sehr wichtig, systematische Inspektionen von Pflanzen durchzuführen und wirksame Mittel einzusetzen, um Bäume vor schweren Krankheiten und Schädlingen zu schützen. Regelmäßiger Schnitt wird durchgeführt, um die Erträge zu steigern und die Produktionsfähigkeit der Birnen zu erhalten.

Erntedaten und Lagerungsregeln

Birne "Regenbogen" bezieht sich auf die beliebten Sommersorten, die die Ernte so schnell wie möglich bilden. Es ist schwierig, den genauen Zeitpunkt der Erntereife zu bestimmen, da dies vom Wetter und den Bodenbedingungen sowie von den Merkmalen der Pflege von Obstbäumen abhängt.

Die Früchte reifen immer freundlich und fast gleichzeitig. Das Hauptzeichen für eine vollständige Reifung ist die Gelbfärbung der Birnenhaut, während die Samen weiß bleiben. Es wird empfohlen, die Früchte grün zu pflücken und dann einige Tage in einem kühlen Raum zu reifen. Dadurch werden harte Birnen weicher und das Fleisch erhält die notwendige Saftigkeit, Zartheit und einen angenehmen sauer-süßen Geschmack.

Es ist notwendig, gereifte Früchte im Kühlschrank zu lagern, wo die Früchte bei einer Temperatur von ca. + 2 ° C zwei Wochen lang nicht ihren Geschmack verlieren. Eine längere Lagerung ist unpraktisch: Die Früchte verschlechtern sich und verdunkeln sich.

Birnensorte "Rainbow" gehört zur Kategorie der Nachspeisen, und die Früchte können sowohl frisch als auch zur Konservierung verwendet werden.

Bewertungen und Empfehlungen von Gärtnern

Birne "Regenbogen" bezieht sich auf frühe Sorten, was sie sehr beliebt und vielversprechend für den Hausgartenbau macht. Niedrige Selbstfruchtbarkeitsindikatoren der Sorte lassen darauf schließen, dass Bestäuber gepflanzt werden, darunter die Birnensorten Severyanka, Krasulya und Skazochnaya.

Nach Ansicht vieler erfahrener Gärtner eignen sich ausgelaugte Chernozeme mit durchschnittlichen Dichtewerten sehr gut zum Anpflanzen dieser Birnensorte. Der beste Ort für Gartenbepflanzungen zur Erleichterung ist das mittlere oder obere Drittel der sanften Hänge.

So beschneiden Sie einen Birnensämling nach dem Pflanzen (Video)

Experten empfehlen, beim Anbau der Sorte Rainbow besonders auf die Umsetzung eines kompetenten und zeitnahen Beschneidens von Obstbeständen zu achten. Der Standardschnitt von Birnen bis zu drei Jahren ist prägend, und dann liegt der Schwerpunkt auf dem hygienischen Schnitt. Durch die richtige Pflege wird die Pflanze gesund und fruchtbar.

Sehen Sie sich das Video an: Apfel vs. Birne - Was ist das bessere Obst? Galileo. ProSieben (Juni 2020).

Pin
Send
Share
Send