Landung und Pflege

Die besten Rezepte für Charlotte mit Bananen für den Ofen und Slow Cooker

Pin
Send
Share
Send


Was wir jetzt Charlotte nennen, war zunächst ein englischer Pudding. Praktische Deutsche, die das Rezept übernahmen, verbilligten und vereinfachten es, und dann verbreitete sich dieses Gericht in ganz Europa. Es hat auch heute noch nicht an Popularität verloren, aber jetzt wird Charlotte nicht mehr aus Brot hergestellt, sondern einfach gebacken, nachdem Keksteig zubereitet und die Füllung hineingegossen wurde.

Charlotte Grundrezept

Die klassische Charlotte, wie wir sie heute sehen, besteht aus drei Hauptkomponenten für den Teig: Eier, Zucker und Mehl. Normalerweise Salz geben. Andere Zutaten wie Honig, Kakao, Milch, Sahne und mehr können enthalten sein.

Normalerweise benötigt der Teig für den Kuchen kein Backpulver, da der Keks selbst aktiv im Ofen aufsteigt - aufgrund von Eiern, die gut mit Zucker geschlagen wurden. Wenn Sie den Teig jedoch auf Kefir oder Sauerrahm zubereiten, kann Backpulver, das in Essig oder einem anderen Backpulver gelöscht wurde, hinzugefügt werden.

Traditionell begann dieser Biskuitkuchen mit Äpfeln, aber jetzt haben die Erfinder der kulinarischen Spezialisten eine Vielzahl von Füllungen entwickelt: aus Birnen, Kirschen und anderen Beeren sowie aus exotischen Früchten - Orangen, Kiwi, Bananen und anderen.

Moderne Technologien drangen auch in das kulinarische Geschäft ein und ermöglichten es, den bekannten Rezepten einen völlig neuen Klang zu verleihen. Der Slow Cooker erwies sich als sehr praktisches Gerät für Desserts und Backen.

Darin können Sie einfach Charlotte mit beliebigen Füllungen kochen, und es wird sich herausstellen, dass es einen ganz besonderen Geschmack hat. Der Ofen in diesem Sinne hat jedoch seine Relevanz nicht verloren.

Charlotte Schwammteig

Es wird grundsätzlich genauso gekocht.

  1. Zucker gründlich mit Eiern und Salz schlagen, bis sich die Kristalle vollständig aufgelöst haben. Manchmal möchten Sie einen prächtigeren Teig erhalten, Proteine ​​mit Zucker verquirlen und dann das Eigelb injizieren.
  2. Hilfsprodukte werden in eine praktisch geschlagene Mischung gegeben, aber nach dem Hinzufügen müssen Sie etwas mehr schlagen.
  3. Mehl wird mit Backpulver, falls vorhanden, gemischt und der Mischung in kleinen Fraktionen zugesetzt; Das Auspeitschen geht weiter. Soda wird separat mit Essig gequencht, aber die Reihenfolge der Zugabe zum Teig ändert sich nicht.

Im Prinzip ist das alles, ein solcher Teig ist bereit, die Füllung zu bedecken und zu backen.

Charlotte mit Banane

Betrachten Sie ein paar Rezepte für einen Bananen-Kuchen. Wenn Sie möchten, dass die Bananenkreise oder -riegel in der Torte schön hervorstechen, nehmen Sie, dass die Frucht grünlich ist. Im überreifen Zustand verteilt sich die Frucht leicht im Teig, aber manchmal ist es bequem.

Charlotte Banane in einem Slow Cooker

Komponenten:

  • Weißmehl - 350 g;
  • Eier - 4 Huhn;
  • 3 Bananen;
  • 250 ml Creme 20%;
  • Vanillin;
  • Zucker - 300 g;
  • 10 g Backpulver.

Wie man kocht:

  1. Gewöhnlicher Keksteig kochen.
  2. Wir schneiden Bananen, wie Sie möchten, und legen sie sofort in eine Schüssel mit Teig.
  3. Die Schüssel mit Butter bestreuen und mit Crackern bestreuen. Laden Sie den mit Bananen gemischten Teig herunter.
  4. Stellen Sie "Backen" ein und stellen Sie die Zeit auf 100 Minuten ein. Führen Sie das Programm aus.
  5. Nach Erhalt des Signals nehmen wir den Kuchen mit Hilfe eines zum Dämpfen vorgesehenen Rosts aus der Schüssel.

Schokoladenbananen-Maismehl Charlotte

Diese Charlotte wird nicht aus Weizen, sondern aus Maismehl gebacken. Mais ist ein Lagerhaus für Spurenelemente, Aminosäuren und Vitamine. Es ist reich an Ballaststoffen, normalisiert Cholesterin und Darmfunktion. Ihr Lieblingsmaismehlkuchen ist also eine großartige Idee. Und die Originalfüllung macht das Dessert unvergesslich.

Also werden wir die Produkte vorbereiten:

  • Vier Eier;
  • Bananen - zwei;
  • Schokolade (dunkel) - hundert Gramm;
  • Zucker - ein Glas;
  • Backpulver - ein Teelöffel;
  • Maismehl - ein Glas.

Wie man kocht:

  1. Zucker mit Eigelb mahlen.
  2. Schneiden Sie die Bananen in Kreise, lassen Sie die Schokolade schmelzen (in der Mikrowelle).
  3. Sowohl das als auch ein anderes, um es mit Eigelb zu mischen und ein Backpulver und Mehl hinzuzufügen.
  4. Führen Sie geschlagene Proteine ​​in diese Masse ein. Nochmals sehr vorsichtig umrühren.
  5. In die Form geben und mit Folie abdecken, um nicht zu verbrennen, den Teig in den Ofen geben (200 Grad). Bis zum Kochen backen.

Duftende Charlotte mit Kiwi und Banane

Bananen mit Kiwi sind eine Vereinigung von Gegensätzen. Die Süße des ersten und die Säure des zweiten geben dem Gericht einen sehr interessanten Geschmack.

Erforderliche Produkte:

  • Kiwi und Bananen - jeweils zwei
  • Fünf Eier
  • Zucker - 375 Gramm
  • Mehl - Gramm 300-350
  • Butter

Wie man kocht:

  1. Das erste, was Sie brauchen, um Eier und Zucker zu schlagen, bis üppiger Schaum.
  2. Rühren Sie sich und fügen Sie ein wenig Mehl hinzu.
  3. Die Früchte schälen und hacken, wie Sie möchten (Kreise, Würfel), mit Eiern und Zucker mischen.
  4. Den Teig in die Form geben, nicht vergessen, ihn mit Öl einzufetten.
  5. Stellen Sie den Multicooker-Timer für 1 Stunde im "Back" -Modus ein.

Wenn die Zeit abgelaufen ist, öffnen Sie den Slow Cooker und lassen Sie die Charlotte abkühlen.

Sie können mit dem Geschmack des Kuchens experimentieren, indem Sie andere Früchte in Begleitung von Bananen nehmen oder dem Teig Zimt, Orangenschale usw. hinzufügen.

Ofen Bananen Charlotte

  • Weißmehl - 2 EL;
  • 1 TL Nahrungssoda - unvollständig;
  • Essig für Soda;
  • grünliche Bananen - 2-3 Stk.;
  • Zucker, ½ - 1 EL;
  • saure Sahne mit sauer, dick, 1 EL. (kann durch Joghurt oder Kefir ersetzt werden);
  • Vanillezucker;
  • Butter, jede desodorierte oder geschmolzene Butter - 4 EL. l.;
  • 2 Eier
  • Saft aus Zitrone gepresst;
  • das Salz.
  1. Keksteig kochen. Wenn die saure Sahne dick genug war, wird der Teig dicker und kann mit einem Löffel ausgelegt werden.
  2. Schmieren Sie die Form im Voraus. Vorzugsweise ist es ein abnehmbares Metall.
  3. Bananen, geschält, geschnitten. Es ist besser, sie in letzter Minute zu schneiden, dann werden sie nicht dunkler. Um dies zu vermeiden, ist es immer noch besser, sie mit frisch gepresstem Zitronensaft zu bestreuen.
  4. Bananen werden wunderschön auf den Boden der Form gelegt, und oben laden wir den Teig, um das angelegte Muster nicht zu brechen. Aufgrund der Dichte tritt der Teig nicht in Stücke aus und in fertiger Form fallen sie auf der Oberfläche des Kuchens auf.
  5. Stellen Sie den Teig für 10-15 Minuten. Der Ofen sollte bereits auf 160-170 ° C erhitzt sein, den Kuchen nach dem Proofing hineinlegen.
  6. Wir überprüfen die Bereitschaft des Kuchens, indem wir ihn mit einer hölzernen Stricknadel durchstechen. Decken Sie die Oberseite bei Bedarf mit Papier ab.
  7. Wenn die Charlotte fertig ist, nehmen wir sie aus dem Ofen und werfen sie in die Schüssel. Um den Kuchen nicht zu beschädigen, schließen wir die Schale mit der Innenseite in der Nähe des Kuchens und drehen diese gesamte Struktur zusammen mit der Form um. Zuerst bleibt die Form, wir bedecken sie mit etwas Kaltem und Nassem. Entfernen Sie nach 5 Minuten die Form, die sich hinter dem Kuchen befindet.
  8. Charlotte sollte abkühlen, danach kann es geschnitten werden.

Ofen und Bananen-Charlotte im Ofen

Nicht umsonst sind Äpfel die Hauptform der Füllung für einen beliebten Kuchen. Sie geben ihm Leichtigkeit und Zärtlichkeit. Und die Banane ist in diesem Fall für den göttlichen Geschmack des Desserts verantwortlich. Natürlich wird der Kern von Äpfeln entfernt, aber die Schale wird nicht immer gereinigt. Manche mögen ihre Anwesenheit auf dem Kuchen. Wählen Sie also selbst, was zu tun ist.

Zutaten

  • Banane, besser überreif - 1 Stk.;
  • 1 EL. Mehl;
  • Backpulver (optional) - 1 TL;
  • ½ Tasse Zucker;
  • 3 geschälte Äpfel;
  • 4 Eier.

Kochmethode:

  1. Wir bereiten den Keksteig vor, bereiten die Form vor.
  2. Die Äpfel in Scheiben schneiden, die Banane in Kartoffelpüree zerdrücken.
  3. Legen Sie Apfelscheiben auf den Boden, auf das Bananenpüree und gießen Sie den Teig hinein. Mischen Sie den Inhalt der Form ein wenig und legen Sie ihn in den Ofen.
  4. 25 Minuten bei 200 ° C backen.

Apfel-Bananen-Charlotte in einem Slow Cooker

Komponenten:

  • Mehl - 2 Mehrfachbecher;
  • Banane, besser überreif - 1 Stk.;
  • 2 Tassen Zucker;
  • 4 Eier
  • Vanillin;
  • 3 oder 5 Äpfel;
  • Öl (für Form);
  • Grieß oder Cracker, 2 EL. l (für Form).

Kochvorgang:

  1. Keksteig kochen.
  2. Wir hacken die Banane und die Äpfel, nach dem Schälen stören wir den Teig.
  3. Die Schüssel schmieren, mit Grieß oder Crackern bestreuen, den Teig mit Früchten beladen.
  4. Wir stellen das "Backen" ein, bringen die Temperatur auf 160 ° C und stellen den Zeitzeiger auf 50 Minuten. Wenn Sie mit Ihrem Modell nur 140 ° C erreichen können, muss die Zeit auf 70 Minuten erhöht werden.
  5. Wenn das Programm endet, öffnen Sie den Deckel und warten Sie 5 Minuten. Dann nehmen wir den Kuchen mit der Dampfschale heraus. Die abgekühlte Charlotte mit Puderzucker bestreuen.

Im Slow Cooker bereiten sie eine sehr schöne Version des Kuchenmarmors zu und fügen Kakao hinzu. Ein solches Backen sieht ungewöhnlich beeindruckend aus und erfordert keine zusätzliche Dekoration.

Charlotte mit Kakao (Marmor) in einem Slow Cooker

Zutaten

  • 3 Bananen;
  • Mehl - 2 Mehrfachbecher mit einem Fassungsvermögen von 160 ml;
  • 5 Eier;
  • Kakaopulver - 2 EL. l.;
  • 1 Mehrtassenzucker;
  • Backpulver - 1 TL.

Wie man kocht:

  1. Wie üblich Keksteig kochen. In zwei Hälften teilen, Kakao vorsichtig in einem der Teile mischen.
  2. Wir kochen Bananen, indem wir sie schälen und in 1 cm breite Scheiben schneiden.
  3. Wir beginnen, die gefettete Tasse mit dem Teig zu füllen, dann mit Weiß und dann mit Schokolade, indem wir Bananenscheiben in verschiedenen Tiefen legen.
  4. Füllen Sie die Tasse, schließen Sie sie. Wir starten für 45 Minuten und stellen den "Backmodus" ein.

Öffnen Sie nach dem Signal nicht sofort den Deckel, damit der herannahende Kuchen keinen Esel bekommt. Nehmen Sie die Charlotte nach 15 Minuten Stehen heraus.

Ein einfaches und schnelles Rezept für Schokoladen-Charlotte (Video)

Charlotte mit Bananen und anderen Füllungen kann auf verschiedene Arten zubereitet werden. In diesem Zusammenhang gibt es Videorezepte, Anleitungen mit Fotos, die Schritt für Schritt den gesamten Garvorgang beschreiben. Mit ihrer Hilfe kocht selbst die unerfahrenste Gastgeberin eine außergewöhnlich schöne und köstliche Charlotte.

Pin
Send
Share
Send