Landung und Pflege

Birne "Memory of Anzin": Erhalt einer hochproduktiven Pflanze

Pin
Send
Share
Send


Birne "Memory of Anzin" ist eine der besten und beliebtesten Sorten, die in Garten- und Haushaltsgrundstücken unseres Landes weit verbreitet sind. Die Spätsommer-Sorte wurde von Spezialisten der Timiryazev Moscow Agricultural Academy gezüchtet.

Sortenmerkmale

Birnensorte "Memory of Anzin" - ein mittelgroßer Baum mit einer mittelverdickten Krone, mittelgroße Früchte. Die Standardmasse an marktfähigen Früchten kann zwischen 165 und 175 g variieren. Die Form ist attraktiv, birnenförmig. Die Haut ist relativ dünn, von mittlerer Dichte und glänzend. Die Hauptfarbe ist grünlich gelb. Die integumentäre Farbe ist schwach ausgedrückt, sie ist matt, rötlich.

Das Fleisch ist hellgelb oder weißlich gelb, sehr saftig, schmelzend und ölig. Charakteristisch ist die durchschnittliche Körnung. Der Geschmack ist ausgezeichnet. Der Geschmack von duftendem Fleisch ist süß und sauer. Früchte werden nicht nur in frischer Form verwendet, sondern eignen sich auch hervorragend zur Konservierung.

Landevoraussetzungen

Birne "Anzins Erinnerung" wird am besten im Frühjahr, etwa in der zweiten Aprilhälfte, gepflanzt. bis zum Massenerwachen der Nieren. Die Pflanzzeit hängt weitgehend von der Anbauregion ab. In den südlichen Regionen unseres Landes kann bereits im letzten Jahrzehnt des März eine Birne gepflanzt werden. In nördlichen Regionen werden Anfang Mai Fruchtsämlinge gepflanzt.

Die Standardgröße der Landegrube kann 65 × 65 oder 80 × 80 cm betragen. Die Tiefe hängt von der Bodenart ab und variiert zwischen 70 cm und 1,2 m. Drei Eimer Humus und zwei Eimer Sand sollten mit einem Glas in den Boden der Landegrube gelegt werden Superphosphat.

Es ist sehr wichtig, gesundes Material zum Pflanzen zu verwenden. entsprechend bestimmten Qualitätsstandards. Zunächst muss der Impfort des Sämlings untersucht werden, der deutlich sichtbar sein sollte. Das Fehlen einer solchen Parzelle kann auf den Verkauf nicht eines Sämlings eines Obstbaums, sondern eines Sämlings hinweisen. Das Wurzelsystem und der Antennenteil sollten keine Schäden oder Wucherungen aufweisen.

Die Anzahl der Wurzeln in einem gut entwickelten und qualitativ hochwertigen Sämling kann unterschiedlich sein, es muss jedoch eine ausgeprägte Hauptwurzel und eine ausreichende Anzahl zusätzlicher Wurzeln vorhanden sein, deren Länge 30-40 cm betragen kann. Zonensorten, die im Frühjahr oder Herbst gepflanzt werden können, sollten bevorzugt werden.

Birnen: Sortenauswahl (Video)

Pflegeeigenschaften

Die ordnungsgemäße Pflege der Sorte Anzin Memory Pear umfasst die rechtzeitige Umsetzung einer Reihe spezifischer Maßnahmen:

  • Die Düngung von Obstbäumen mit Stickstoffdünger erfolgt im Frühjahr vor der Blüte der Pflanze. Ein solches Ereignis wird mit Superphosphat, Kalium und Humus durchgeführt, die alle drei Jahre auf den Boden aufgetragen werden müssen. Auf nährstoffreichen und fruchtbaren Flächen ist eine zu häufige Düngung nicht ratsam, und auf erschöpften, sandigen Böden muss jährlich Dünger ausgebracht werden.
  • Die Bewässerung mit Wasseraufladung erfolgt unmittelbar vor der Blüte sowie zu Beginn der Herbstperiode mit einer Rate von fünf Eimern Wasser pro hochproduktiver erwachsener Pflanze.
  • Nach jeder Bewässerung und jedem Regen wird empfohlen, eine intensive Bodenbearbeitung durchzuführen, um die Luftdurchlässigkeit des Bodens zu erhöhen.
  • Um die Bewässerungsmenge zu verringern und die für Pflanzen erforderliche Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten, muss der Boden mit Torf, Holzsägemehl oder trockenem Gras gemulcht werden.

  • Von regelmäßiger Bedeutung ist die regelmäßige Entfernung von Unkraut und die Pflege des Bodens um die Fruchtstände im lockersten Zustand.
  • Positive Ergebnisse werden durch Blattdressing in der Blütephase unter Verwendung einer Lösung von 2% Sulfat oder 3% Superphosphat erhalten.
  • Alle drei Jahre sollte ein verjüngender Schnitt der Fruchtbaumkrone durchgeführt werden. Während des Schnittes sollen drei Jahre alte Triebe entfernt und zwei Jahre alte Äste gekürzt werden
  • Durch die rechtzeitige Durchführung des vorbeugenden Sprühens der Krone wird das Risiko von Pflanzenschäden durch die häufigsten Krankheiten sowie von Insektenschädlingen, die die Birne parasitieren, minimiert.

Bewertungen und Empfehlungen der Sommerbewohner

Die Beschreibung der Birne „Erinnerung an Anzin“ ist von besonderem Interesse für Gärtner, die persönliche Grundstücke in Zentralrussland haben. Dies ist eine sehr gute Spätsommer-Sorte mit ausgezeichneter Frostbeständigkeit und hohem Ertrag. Die Birne ist sehr lecker und resistent gegen Schorf und Gallmilben. Die Lagerdauer der Ernte bei einer Temperatur von 0 ° C beträgt jedoch nicht mehr als eineinhalb Monate.

Trotz der Tatsache, dass die Bewertungen der Sorte am häufigsten positiv sind, sollte man die Fragen der Auswahl des Pflanzmaterials sehr sorgfältig angehen. Sortenpflanzen zeichnen sich durch geringes Abblättern der Früchte sowie frühe Reife und regelmäßige Fruchtbildung aus.

Wie man eine Birne beschneidet (Video)

Mit der richtigen Anbautechnologie und günstigen Wetterbedingungen kann der durchschnittliche Ertrag eines Baumes 40 kg erreichen. Die Winterhärte von Obstbäumen dieser Sorte ist überdurchschnittlich hoch, sodass Pflanzen keine wesentliche Vorbereitung für die Winterperiode benötigen. Es ist ratsam, junge Pflanzungen in schneefreien Wintern durch Mulchen von Stämmen in Pferdehumus vor frühen und starken Frösten zu schützen.

Sehen Sie sich das Video an: Apfel vs. Birne - Was ist das bessere Obst? Galileo. ProSieben (Juni 2020).

Pin
Send
Share
Send