Landung und Pflege

Die Verwendung des Arzneimittels "Prestige" zur Verarbeitung von Kartoffeln

Pin
Send
Share
Send


Um Kartoffeln vor Schäden durch schwere Schädlinge und Krankheiten zu schützen, ist es notwendig, Pflanzenmaterial mit modernen und wirksamen insektenfungiziden Präparaten zu verarbeiten. Das Prestige-Produkt des Herstellers Bayer Crop-Science ist als Insekten-Fungizid-Desinfektionsmittel positioniert, um Kartoffeln vor nagenden und saugenden Schädlingen, einschließlich Bodenbearbeitern, sowie vor Krankheitserregern einiger Kartoffelkrankheiten zu schützen.

Beschreibung und Wirkprinzip des Arzneimittels

Kartoffeln während der gesamten Vegetationsperiode benötigen vorbeugende und schützende Maßnahmen. Die Wirkung des Treater "Prestige" zielt darauf ab, die folgenden Faktoren zu bekämpfen, die den Kartoffelanbau beeinflussen:

  • Kartoffelkäfer;
  • ein Bär;
  • verschiedene Arten von Drahtwürmern;
  • Käferlarven;
  • Blattläuse;
  • Zikaden;
  • Motten und Flöhe.

Die Wirkstoffe der konzentrierten Suspension sind Imidacloprid (140 g / l) und Pencicuron (150 g / l).

Das Werkzeug zeichnet sich durch hohe selektive Aktivitätsraten in Bezug auf das verarbeitete Material aus. Die Wirksamkeit des insektiziden Schutzes wird innerhalb von anderthalb bis zwei Monaten ab dem Zeitpunkt des Auftretens von Massentrieben beobachtet. Während des gesamten Zeitraums der aktiven Vegetation wird eine fungizide Wirkung beobachtet. Zusätzlich ist das Arzneimittel durch die Geschwindigkeit der anfänglichen Aktivität gekennzeichnet, die wenige Stunden nach den Verarbeitungsaktivitäten einen Höhepunkt erreicht. Mit dem Werkzeug können nicht nur Kartoffeln, sondern auch die Wurzelsysteme anderer Gemüsepflanzen verarbeitet werden. Außerdem, "Prestige" hat ausgeprägte Anti-Stress-Eigenschaften.

Prestige: Kartoffeln verarbeiten (Video)

Über die Gefahren des Mittels

Viele Gärtner befürchten, dass Kartoffeln nach der Verarbeitung mit dem Prestige-Werkzeug schädlich werden, und bezweifeln, dass sie sicher verzehrt werden können. Gebrauchsanweisung umfasst das Medikament in der dritten Klasse der Toxizität, Daher wird "Prestige" laut dem Klassifikator für toxische Drogen des Gesundheitsministeriums als mäßig gefährlich eingestuft.

Pentcicuron und Imidacloprid sind chemische Ätzmittel. Penicicuron auf der Oberfläche des Bodens und im Wasser wird jedoch durch Licht abgebaut. Eine Untersuchung der Dynamik der Restmenge an Imidacloprid in Pflanzen zeigte, dass die Substanz über das Gefäßsystem hauptsächlich in die Blätter eindringt und praktisch nicht in die Früchte gelangt.

Am Medwedew-Forschungsinstitut für ökologische Hygiene haben Spezialisten wiederholt an Gemüsepflanzen und Kartoffeln geforscht, um darin Arzneimittelrückstände nachzuweisen. Infolgedessen konnte nachgewiesen werden, dass anderthalb Monate nach der Behandlung keine schädlichen oder toxischen Verbindungen in Gemüse und Kartoffeln gefunden wurden.

Gebrauchsanweisung

Zum Pflanzen bestimmte Kartoffelknollen müssen erhitzt, gepflanzt und gekeimt werden. Das Saatgut sollte am Tag des Pflanzens auf den Film gegossen werden. Eine Arbeitslösung zur Verarbeitung von Kartoffeln wird mit einer Geschwindigkeit von 10 ml des Arzneimittels pro 100 ml Wasser hergestellt. Diese Menge reicht aus, um 10 kg Samenknollen zu desinfizieren.

Nach gründlichem und gleichmäßigem Sprühen muss gewartet werden, bis die Knollenoberfläche getrocknet ist, und dann gepflanzt werden. Bei Verwendung von "Prestige" in privaten Haushalten als vorbeugende und schützende Maßnahme, Es ist notwendig, die Anweisungen des Herstellers strikt einzuhalten, und bei einer großen Anzahl von Drahtwurmlandungen sollte die Drogenkonsumrate maximal sein. Wenn "Prestige" in Tankmischungen mit anderen Schutzmitteln, Mikroelementen oder Wachstumsregulatoren verwendet wird, muss deren chemische Verträglichkeit und die Zweckmäßigkeit der gleichzeitigen Verwendung sichergestellt werden.

Denken Sie an die Sicherheit

Trotz der erklärten geringen Toxizität des Arzneimittels "Prestige" und minimaler Gesundheitsschädigung, Bei der Herstellung der Arbeitslösung und bei der Verarbeitung von Anlagen sind die allgemein anerkannten Vorsichtsmaßnahmen zu beachten:

  • Arbeiten in Overalls, Brillen und Gummihandschuhen ausführen; dann duschen und saubere Kleidung anziehen;
  • Bei Kontakt einer giftigen Substanz mit den Augen sofort mit sauberem fließendem Wasser abspülen.
  • Wenn das Medikament in den Körper gelangt, waschen Sie den Magen, nehmen Sie Adsorbentien (Aktivkohle oder Polysorb) und wenden Sie sich an eine medizinische Einrichtung.

Analoga von "Prestige"

Derzeit gibt es eine große Anzahl von gekauften und Volksheilmitteln, die Pflanzen vor Krankheiten und Schädlingen schützen. Sie unterscheiden sich in Wirksamkeit und Wirkdauer.

Gekaufte Mittel

Ein guter Ersatz für Prestige können Mospilan, Confidor, Actellik und Aktara sein.

Die größte Wirksamkeit zeigen Arzneimittel und Arzneimittel mit ähnlichen Wirkstoffen: Imidacloprid und Pencicuron in unterschiedlichen Konzentrationen.

Volksmethoden

Um umweltfreundliche Produkte zu erhalten, greifen Gärtner und Sommerbewohner in erster Linie auf Volksheilmittel für die Verarbeitung von Kartoffeln zurück.

Zur Bekämpfung des Kartoffelkäfers wird empfohlen, Knoblauch, Koriander, Matiola, Ringelblume, rote Rüben und Bohnen in der Nähe von Kartoffeln zu pflanzen. Das Bestäuben von Samenknollen mit Birkenasche ist sehr effektiv und das Hinzufügen von Zwiebelschalen zu den Pflanzlöchern.

Bewertungen von Sommerbewohnern

Bei Gärtnern, Gärtnern und Gärtnern sind seit langem Mittel des bekannten Unternehmens Bayer gefragt. Den Bewertungen zufolge sind die Hauptvorteile der Verwendung des Prestige-Arzneimittels saubere Kartoffeln ohne Insekten und Rhizoktoniose während des Sommers sowie ein ausgeprägtes stimuliertes Pflanzenwachstum.

Nach Angaben der Verbraucher ist das Medikament jedoch nicht ohne Nachteile, zu denen die hohen Kosten des Produkts sowie eine große Anzahl von Fälschungen an Verkaufsstellen für chemische Schutzausrüstung gehören.

Wie man Kartoffeln anbaut (Video)

Generell hat das von einem deutschen Hersteller hergestellte Prestige-Ätzmittel gut funktioniert. Seine starke insektizide und fungizide Wirkung ermöglicht es, die Gesamtzahl der Pflanzenbehandlungen zu verringern und die negativen Auswirkungen der Chemie auf pflanzliche Produkte zu verringern.

Sehen Sie sich das Video an: Die 12 SCHÜSSLER-SALZE kurz erklärt - Doku über Arzneimittel (Kann 2020).

Pin
Send
Share
Send